Vergangene Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

SWISS ESCO SUMMIT in Zürich und Lausanne

Thematisch ging es um das Geschäftsmodell des Energiespar-Contractings. Dabei handelt es sich um ein Modell, bei dem sogenannte «Energy Service Companies» (kurz: ESCOs) Dienstleistungen oder Produkte im Bereich der Energieeffizienz anbieten und dabei Energieeinsparungen verkaufen. Mit einem ESCO werden also sowohl der Energieverbrauch als auch die CO2-Emissionen gesenkt und gleichzeitig werden im Rahmen einer volkswirtschaftlichen Massnahme die Bemühungen der Energiestrategie 2050 des Bundes unterstützt.

Anlässlich des SWISS ESCO SUMMIT wurde das Geschäftsmodell anhand von Best Practice Beispielen aus verschiedenen europäischen Ländern erläutert. Sie finden die entsprechenden Präsentationen gleich hier.

ppt_Claudio G. Ferrari – EPC in Italy

ppt_Lieven Vanstraelen – The Fedimmo Project 

ppt_Liv R. Lindseth – EPC – too good to be true? 

ppt_Markus Bareit – The role of SFOE_engl 

ppt_Mélanie Gay – Le rôle de l'OFEN_franz 

ppt_D. Robin – Présentation du Contrat de Performance Énergétique – CentraleSupélec 

ppt_Frédéric Rosenstein – Retours d'expériences des CPE en France 

ppt_Erika Honnay - L'efficacité énergétique au service de l'emploi

 

Swiss Green Economy Symposium 
14. November 2016, Winterthur

Impressionen


Green Building Day
20. Mai 2016

Workshop und Fachveranstaltung «Nachhaltigkeit im Immobilienbestand – ist BREEAM-In-Use eine Möglichkeit für die Schweiz»